Schmuckaufbewahrung

Alles über Schmuck: Pflege und Lagerung

Möchten Sie Ihren kostbaren Schmuck vor Beschädigungen schützen? Schmuck kann teuer sein, weshalb es wichtig ist, ihn in einem guten Zustand zu halten. Die Aufbewahrung und Pflege von Schmuck sind zwei Faktoren, über die Sie beim Kauf von hochwertigem Schmuck nachdenken müssen. Werfen Sie einen Blick in unseren Leitfaden, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern!

Warum es wichtig ist, Ihren Schmuck richtig zu pflegen und aufzubewahren

Schmuck, in jeglicher Form und Art, soll geschätzt und geschützt werden. Ihr makelloser Zustand kann Ihnen große Vermögen tragen, wenn Sie sich richtig um sie kümmern. Schmuck kann sehr teuer sein, weshalb sie meist das Hauptziel von Räubern sind.

Ihr kostbarer Schmuck verdient es, für Generationen genossen zu werden, weshalb wir eine Liste von Dingen zusammengestellt haben, an die Sie sich bei der Pflege und Aufbewahrung erinnern sollten!

Wie Sie Ihren Schmuck pflegen

Diamanten und andere Edelsteine

Je größer und seltener der Stein, desto wertvoller ist ein Schmuckstück. Wenn Sie geliebte Stücke haben, die mit teuren Steinen wie Diamanten, Rubine, Smaragde und sogar Perlen geschmückt sind, gibt es bestimmte Schritte, die Sie bei der Pflege für sie erinnern müssen.

Diamanten sind einer der häufigsten und wertvollsten Edelsteine, die Sie auf Schmuck finden können. Sie sind eines der härtesten Materialien auf der Erde, aber nehmen das nicht als selbstverständlich hin. Es ist immer noch wichtig, für sie zu sorgen, wie ein Diamantexperte es sollte.

Denken Sie immer daran, Ihren Schmuck zu entfernen, bevor Sie duschen. Seife oder Shampoo können Ihre Edelsteine im Laufe der Zeit stumpf erscheinen lassen. Achten Sie darauf, sie an einem sicheren Ort zu speichern, wo Feuchtigkeit sie nicht erreichen kann.

Reinigen und schrubben Sie Ihren Diamanten mit einer weichen Bürste. Ihr makelloser Glanz kann länger halten, wenn Sie sie regelmäßig reinigen, indem Sie Schmutz und Partikel abschrubben. Wenn Sie keine Bürste speziell für die Reinigung von Diamanten haben, verwenden Sie stattdessen eine Zahnbürste mit weichen Borsten.

Gold und Silber

Metall-Oberflächen auf Schmuck sollte gepflegt werden ebenso viel wie Sie für die Steine kümmern. Achten Sie darauf, Ihr Gold von Silberschmuck vor dem Auftragen einer Lotion oder Parfüm zu entfernen. Gewöhnen Sie sich daran, Ihren Schmuck zu entfernen, wenn Sie ihn tagsüber nicht benötigen.

Gold und Silber sollten getrennt von anderen Schmuckstücken aufbewahrt werden. Wenn Sie ein Stück haben, das vollständig aus Gold besteht, stellen Sie sicher, dass Sie sie ein paar Zentimeter von anderen Stücken entfernt lagern, um Kratzer auf der Oberfläche zu vermeiden.

Lagerung von Schmuck

Schmuck aus Edelmetallen wie Gold und Silber sollte an einem trockenen, sicheren Ort aufbewahrt werden. Kisten sollten abgedeckt werden, da Metalle empfindlich auf Feuchtigkeit und Partikel in der Luft reagieren. Achten Sie darauf, Schmuck Aufbewahrungsboxen zu finden, die Wildleder oder weiche Innenräume haben, um Kratzer auf Ihrem kostbaren Schmuck zu vermeiden.